NCBI Schweiz, Hobelwerkweg 37a, 8404 Winterthur

Konferenz 2015

11. NOVEMBER 2015 IN ZÜRICH

FACHTAGUNG «PARTIZIPATIVE PRÄVENTION ERZIEHERISCHER KÖRPERSTRAFEN»

Wir freuen uns über die rege Teilnehmerzahl unserer ersten Fachtagung zur partizipativen Präventionsarbeit zu Themen häuslicher Gewalt mit Kindern.

Körperstrafen in der Schweiz gehören immer noch zum erzieherischen Alltag – das Thema mit Kindern und Eltern anzusprechen ist jedoch eine grosse Herausforderung!


An der Tagung wurden die Situation in der Schweiz erörtert und mögliche Wege zur Prävention von Körperstrafen diskutiert. Gleichzeitig wurde die positive Evaluation des partizipativen Jugendprojekts „Keine Daheimnisse – Erhebe deine Stimme gegen Körperstrafen und hole Hilfe!“ vorgestellt. Am Nachmittag fanden Workshops zur Vertiefung einzelner Themeninhalte, die in der präventiven Arbeit mit Kindern zum Thema Körperstrafen relevant sind, sowie eine Gesprächsrunde mit Ausblick auf nächste Schritte statt.


Die Tagung richtete sich an Fachpersonen aus der Schule, dem Kindesschutz, Sozialpädoginnen und Sozialpädagogen, Jugendarbeitende, kommunale und kantonale Verantwortliche aber auch an Eltern und andere Erziehungspersonen.

Newsletter Anmeldung

Zürich Altstetten

Im Herrlig

Durchgeführt im Jahr

2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020

Kontaktperson

Joy Jellamo, Chiara Petrachi