Tagung 2016

MITTWOCH, 16. NOVEMBER 2016, PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE LUZERN

FACHTAGUNG: „ZU HAUSE OHNE ANGST – TROTZ GENERATIONENKONFLIKTEN, KÖRPERSTRAFEN, GESCHWISTR- ODER ELTERNSTREIT!“

Wie Kinder und Jugendliche bei der Prävention häuslicher Gewalt mitwirken können. 

Kanton Zürich

Ihre Ansprechperson

Max Muster, Lehrer an der Musterschule

Telefon: +41 00 000 00 00 E-Mail: max.muster@muster.ch

 

Bericht lesen >

Flyer ansehen >

Rückmeldung der Lehrperson

Das Projekt „Keine Daheimnisse“ wurde von meinen Schüler/innen sehr gut aufgenommen und das Themenfeld bot viel Stoff für interessante Diskussionen. Ich denke durch dieses Projekt wurden die Schüler/innen im Bezug auf die Thematik sensibilisiert und wissen, wo sie sich Hilfe holen oder wie sie Hilfestellung leisten können. Für jene die es interessiert ein absolut gelungenes Projekt, welches eine individuelle Herangehensweise zulässt und mit den Give Aways einen besonderen Anreiz erhält.